"Integration durch Sport" - Aktuell

Vernetzungstreffen „Geflüchtete und Sport“ in Frankfurt

20.04.17 | Integration durch Sport, News zum Thema "Flüchtlinge", Sportjugend, Sport und mehr, Wir über uns, Breitensport & Sportentwicklung, Top News

Der DOSB und die Deutsche Sportjugend (dsj) planen am 20. Mai in Frankfurt ein Vernetzungstreffen „Geflüchtete und Sport“. Bis zum 5. Mai können sich Interessierte aus Verbänden und Vereinen dafür anmelden.

Gemeinsam für gelebte Demokratie

13.04.17 | Integration durch Sport, Breitensport & Sportentwicklung, Bildung & Olympische Erziehung, Wir über uns, Sport und mehr, Top News

Unter diesem Motto findet am 4. Mai in Köln der Kongress "Allianz für Weltoffenheit" statt. Noch bis zum 28. April können sich Interessierte anmelden.

Berlin würdigt Solidarität des Sports für geflüchtete Menschen

Das Horst-Korber-Sportzentrum, das im Mai 2016 freigezogen wurde, wird jetzt saniert und kann bald wieder von Sportvereinen genutzt werden. Foto: LSB Berlin
06.04.17 | Umwelt und Sportstätten, Breitensport & Sportentwicklung, Integration durch Sport, News zum Thema "Flüchtlinge", Mitgliedsorganisationen, Top News

Sportsenator Andreas Geisel stellt bis zu 950.000 Euro als Anerkennungsprämie für Berliner Sportvereine zur Verfügung.

„Zugewandert und Geblieben – Sport für Ältere aus aller Welt“

Ältere Menschen mit Zuwanderungsgeschichte sind in Sportvereinen kaum vertreten, das soll geändert werden. Foto: picture-alliance
05.04.17 | Integration durch Sport, Sport der Älteren, Breitensport & Sportentwicklung, Top News

Das DOSB-Projekt „Zugewandert und Geblieben – Sport für Ältere aus aller Welt“ ist abgeschlossen. Der DOSB hat die Ergebnisse in einer Broschüre zusammengefasst, die jetzt veröffentlicht wurde.

Immer mehr Menschen in Deutschland engagieren sich freiwillig

Viele Deutsche engagieren sich als Trainer und Übungsleiter in Sportvereinen. Foto: picture-alliance
05.04.17 | Ehrenamt im Sport, Integration durch Sport, Breitensport & Sportentwicklung, Sportjugend, Top News

Die Stellungnahme der Bundesregierung zum Zweiten Engagementbericht ist durchweg positiv: Mehr als 30 Millionen Deutsche engagieren sich freiwillig.